Gute Zusammenarbeit der PVP Triptis GmbH und der IHK im Jahr 2012

Als mittelständiges Unternehmen erwirtschaften wir 60 Prozent unseres Umsatzes mit ausländischen Kunden. Die PVP Triptis GmbH entwickelt und fertigt aus Altreifen hochwertige Gummigranulate und Gummiprodukte. Die Einsatzmöglichkeiten der Endprodukte sind vielseitig und reichen von Bautenschutz, Trittschalldämmung, Antirutschmatten bis hin zu Spezialfußböden. Unser speziell für den Pferdesport entwickeltes Gummiboden- und Wandsystem hat unter anderem großes Interesse in Katar gefunden, wo wir zwei Großprojekte realisieren.


Die kompetenten Beratungen der IHK rund um das Thema Zoll und anderen Ausfuhrformalitäten haben uns schon oft geholfen, teure Fehler zu vermeiden. Als exportorientiertes Unternehmen ist die Suche nach neuen Absatzmärkten ein strategisch wichtiger Punkt. Hierbei haben wir immer gute Erfahrungen mit den Beratungen der IHK und der Auslandshandelskammer gemacht. So erhielten wir viele nützliche Informationen aus erster Hand für den perspektivisch geplanten Markteinstieg in den USA während eines IHK-Ländersprechtages. Im kommenden Jahr wollen wir unsere Produkte noch stärker in Europa vermarkten, zu Beispiel in Frankreich - natürlich nutzen wir dazu wieder Informationen von IHK bzw. AHK, sowie die Möglichkeit erste Kontakte zu potenziellen Partnern zu knüpfen.

Zurück

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie den Besuch fortsetzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …